Rathausgalerie

Als im Juni 1991 das neue Rathaus eingeweiht wurde, hatte das alte, im Jahre 1909 erbaute Rathaus mehr als 80 Jahre lang Bürgermeistern, Gemeinderäten und Mitarbeitern gute Dienste geleistet.
Nach liebevoller Restaurierung stehen diese Räume nun Künstlern aus Owingen und der näheren Umgebung zur Verfügung. Hier treffen sich kunstinteressierte Bürger gerne am Sonntag morgen bei einem Glas Sekt zu einer Vernissage.

Seit der Eröffnung der "Galerie im Alten Rathaus" im Jahre 1991 haben inzwischen mehr als 100 Ausstellungen von Künstlern aller Kunstgattungen und Stilrichtungen stattgefunden.

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr
Mo: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 8.00 - 16.00 Uhr durchgehend

und nach Vereinbarung

Die Galerie ist üblicherweise während der Öffnungszeiten des Rathauses geöffnet.


Vernissage zur Ausstellung von Joachim Lambrecht am 18. September 2016

Die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Matzner eröffnete die fünfte Ausstellung in diesem Jahr mit einer herzlichen Begrüßung an den Künstler und die zahlreichen Gäste mit den Worten: „Wir sind sehr stolz, dass wir uns mit der Ausstellung in unserer kleinen Galerie im Alten Rathaus in Owingen in bedeutende Städte wie Hamburg und München, oder auch Philadelphia und Cheongju in Korea einreihen dürfen.“ Auch manche Besucher haben für die Vernissage gerne eine weite Anreise auf sich genommen, wie sich im anschließenden Gespräch herausstellte.

Die verschiedenen Texte, die seine Frau Sonnhild Pohle vorlas, erzählten von der Einfachheit und Reduktion, dass man die Balance halten muss, um die Poesie nicht zu verlieren, um nicht langweilig zu werden, sodass man die Kunstwerke immer wieder ansehen möchte. Musikalisch umrahmt wurde der offizielle Teil vom Profi-Musiker Andreas Apitz, der in beliebter Weise seinem Jazz-Piano wunderbare Klänge entlockte.

Joachim Lambrecht hat ein Studium der Bildhauerei absolviert und ist gelernter Keramiker – so vereint er beide Seiten seiner Künstlerpersönlichkeit. Er arbeitet überwiegend bildhauerisch mit keramischem Material. So entstehen strenge, klare Arbeiten, die durch die RAKU-Brenntechnik fast metallisch wirken.
J. Lambrecht wurde übrigens mehrfach ausgezeichnet, z. B. 2008 mit dem Baden-Württembergischen Staatspreis „Gestaltung-Kunst-Handwerk“. Umso mehr freut sich die Gemeinde, diesen hochkarätigen Künstler für unsere Rathausgalerie gewinnen zu können.
Der Besucher kann sich in einer Ausstellung auf eine zweite Kunstform freuen – Fotografien - die von Bewegung, Leichtigkeit und Spontanität erzählen, werden im Treppenaufgang und im historischen Sitzungssaal ausgestellt.

Die Ausstellung „KERAMISCHE ARBEITEN – FOTOGRAFIE“ kann zu den Rathausöffnungszeiten bis zum 30. Oktober 2016 besucht werden. Der Künstler öffnet nach telefonischer Vereinbarung auch sonntags die Rathausgalerie (Tel. : 07552/408980).

 

25 Jahre Rathausgalerie

Die Ausstellung „Lieblingswerk“ anlässlich 25 Jahre Rathausgalerie findet nach wie vor großen Zuspruch und wird deshalb bis Ende September verlängert.
Bilder, wie dieses „Gemeinschaftswerk“ – von kreativen Künstlern begonnen und meisterhaft vom Hausherrn vollendet – und viele weitere Exponate, können Sie auf beiden Rathausebenen betrachten.

maler 2
maler 1
 

Ausstellungen 2016

Gabriele Buck - Abstrakte Malerei, Aquarell, Gouache, Pastellkreise

20.11.2016 - 06.01.2017

 
 
 

Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung