Rückblick: Gemeinde Owingen

Seitenbereiche

Das Ausstellungsjahr 2019 - im Rückblick

Sonderausstellung der Architektenkammer Baden-Württemberg "Beispielhaftes Bauen" - 27. Februar 2019

Insgesamt 14 ausgezeichnete Bauprojekte aus dem Bodenseekreis waren vom 27. Februar an für 6 Wochen in der Rathausgalerie zu sehen. Auch unser Bürgerhaus kultur|o zählt zu den Preisträgern. Dies ist neben dem best architects Award und dem Hugo-Häring-Preis bereits die dritte Auszeichnung, die das kultur|o einheimst.

Elisabeth Merholz "Melodie der Farben" - 17. März 2019

"Grandioser Auftakt zum Ausstellungsjahr 2019" - so war es in den Ortsnachrichten zu lesen. Elisabeth Merholz aus Owingen ist ein echter Publikumsmagnet. Ihre leichten Aquarelle begeistern viele Besucher. Die Vernissage war ein Augen- und Ohrenschmaus - die weichen Harfenklänge von Jaqueline Engeser harmonierten perfekt zu den weichen Aquarellen!

Thomas Warndorf "Farben vom See" - 19. Mai 2019

Die zweite Ausstellungseröffnung von Thomas Warndorf aus Stockach wurde unter Mitwirkung des Laudators Dr. Klaus Antons und dem Musiker Werner Gaiser am Keyboard zu einem weiteren Highlight in der Rathausgalerie. "Mich beeindruckte als erstes die zarte Luftigkeit der meisten Bilder - und dann, dass das Thema durchweg mit sich identisch war: der Bodensee...", so die Einführungsworte von Dr. Klaus Antons aus Überlingen.

Heidi Himmler "Augen auf" - 07. Juli 2019

Farbenprächtige und strahlende Fotografien zeigte die Fotografin Heidi Himmler aus Überlingen über den Sommer in der Rathausgalerie. Die Vernissage wurde musikalisch umrahmt von dem eingespielten Duo Immo Beucker, Gitarre & Gesang und Peter Bückert am Akkordeon. Mit der Laudatio von Ilse Schwarz konnten die Gäste einen Eindruck über die Arbeitsweise der Künstlerin bekommen, sie erzählte, dass "...Heidi überaus fasziniert ist, aus der verborgenen, mittigen, intimen Stille von Blumen so viele unterschiedliche Assoziationen herausarbeiten zu können..." 

Asghar Khoshanvaz "Keramik|RAKU-Brand" & Franziska Löchle "Kreativexperiment" - 29. September 2019

Die Eröffnungsfeier zur Gemeinschaftsausstellung von Asghar Khoshnavaz aus Wald und Franziska Löchle aus Owingen fand großen Zuspruch. Stephanie Menacher sorgte mit Querflöte und einem Steinxylophon für die passende musikalische Umrahmung zwischen all den Gästen und den Keramik-Objekten. Günter Graf sprach die Laudatio für Khoshnavaz und gab einen tiefen Einblick in sein Wirken, auch außerhalb der Kunst. Karola Allweyer sprach in ihrer Einführung über die Vielfalt der Arbeitstechniken von Franziska Löchle, "...jede Arbeit ein Kreativexperiment..." Außerdem haben die Künstlerin und der Künstler die Ausstellung zusätzlich jeden Sonntag für die Besucher geöffnet.

Wiltrud Karitter "Wandlungen" - 24. November 2019

Die letzte Vernissage im Ausstellungsjahr 2019 wurde unter Mitwirkung der Laudatorin Melanie Dankert und den musikalischen Improvisationen von Stephanie Menacher eröffnet. Wiltrud Karitter malt und arbeitet in ihrem Atelier in Salem. Sie sagt: "...Es waren erst Papierschnitzel, Übriggebliebenes vom Malprozess Aussortiertes - egal welches Material mir in die Finger fiel, es wurde verwandelt und einem Gestaltungsprozess unterzogen, der Zeit abgerungen." Die Collagen erzählen aus einer großen Sammlung vieler verschiedener Materialien, die auf wunderbare Weise mächtige Poesie ausstrahlen.