Wohnbauflächen: Gemeinde Owingen

Seitenbereiche

Attraktive Wohnbauflächen in Owingen

Die Gemeinde Owingen bietet attraktive Wohnbauflächen in schöner Lage. Gerade die Nähe zu Überlingen und zum Bodensee auf der einen Seite, die etwas zurückgezogene und ländliche Lage in zweiter Reihe andererseits, machen die Gemeide Owingen zum idealen Wohnstandort mit einer hohen Lebensqualität. Im Vergleich zu den umliegenden Seegemeinden kann Owingen moderate Grundstückspreise aufweisen um jungen Familien die Möglichkeit zu bieten, ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Genießen Sie die Seenähe verbunden mit einer hervorragenden Infrastruktur.

Die zuletzt ausgewiesenen Wohnbauflächen sind auf großes Interesse gestoßen und die darin zur Verfügung gestellten Bauplätze sind bereits alle vergeben. Daher kann die Gemeinde aktuell keine Wohnbauplätze anbieten. Derzeit ist die Gemeinde mit der Planung der Erweiterung des Gebietes "Hasenbühl" in Billafingen beschäftigt. Zu gegebener Zeit werden wir an dieser Stelle über die weitere Entwicklung informieren.

Mehnewang 3. Bauabschnitt

Die Vermarktung ist abgeschlossen

Im Baugebiet Mehnewang "3. Bauabschnitt" sind alle Grundstücke verkauft oder vergeben. Bewerbungen sind daher nicht mehr möglich.

Der Bebauungsplan für den 3. Bauabschnitt ist mit der Bekanntmachung vom 16. Juli 2016 rechtskräftig geworden. Hier können zur Planung des Hausbaus noch die entsprechenden Informationen heruntergeladen werden:

Bebauungsplan - Textteil (PDF-Datei)
Bebauungsplan - Zeichnerischer Teil (PDF-Datei)

"Hasenbühl-Süd, Bauabschnitt A" in Billafingen

Bewerbungen nicht mehr möglich.

Die Vermarktung und der Verkauf der Baugrundstücke im Baugebiet „Hasenbühl-Süd, Bauabschnitt A“ in Billafingen ist nahezu abgeschlossen. Die Baugrundstücke sind zwischenzeitlich alle verkauft oder reserviert.

Der Bauplatzpreis für alle Grundstücke betägt 165,00 EUR je m² (inkl. der Erschließungsbeiträge der Gemeinde).

Der Bebauungsplan "Hansebühl-Süd, Bauabschnitt A" in Billafingen ist mit der Bekanntmachung vom 24. Juni 2017 rechtskräftig geworden. Hier können die entsprechenden Informationen heruntergeladen werden:

Textteil (PDF-Datei)
Umweltbericht (PDF-Datei)
Zeichnerischer Teil (PDF-Datei)
Schnittzeichnungen (PDF-Datei)
Baugrunduntersuchung (PDF-Datei)
Bodenuntersuchung (PDF-Datei)