Hasenbühl-Süd Billafingen: Gemeinde Owingen

Seitenbereiche

"Hasenbühl-Süd, Bauabschnitte B und C" in Billafingen

Baugrundstücke im Baugebiet „Hasenbühl-Süd, Bauabschnitte B + C“ in Billafingen - Bewerbungsfrist ist abgelaufen

Die Gemeinde Owingen hat sich entschieden in einem ersten Schritt noch in diesem Jahr drei Bauplätze für Einfamilienhäuser zu veräußern. Diese werden anhand der „Bauplatzvergaberichtlinien der Gemeinde Owingen für Wohnbaugrundstücke“ vergeben. Dieses Werk wurde vom Gemeinderat in öffentlicher Sitzung am 21. September 2021 neu beschlossen. Der Gemeinderat hat zudem über deren entsprechende Anwendung für den Verkauf der ersten drei Bauplätze in Billafingen einen einstimmigen Beschluss gefasst.

Der Bauplatzpreis beträgt 200,00 EUR je m² inkl. Erschließung.

Die Bewerbungsfrist endete am 11. Oktober 2021und ist somit abgelaufen.

Die Vergabe der Bauplätze wird am 23. November 2021 im Gemeinderat entschieden, Anfang Dezember 2021 sollen die Kaufverträge beurkundet werden. Die Zahlungsfrist wird noch im Jahr 2021 sein.

Weiterer Ausblick für Billafingen:

Das Baugebiet „Hasenbühl-Süd, Bauabschnitte B + C“ verfügt außerdem über ein Quartier mit Doppelhäusern und Mehrfamilienhäusern. Dies sind die Grundstücke Flst.-Nrn. 38/22 bis 38/27. Dieses gesamte Quartier soll im Jahr 2022 vorzugsweise an eine Wohnbaugesellschaft oder auch an einen Bauträger zur Schaffung von Mietwohnraum vergeben werden.

Weitere Einfamilienhausplätze kommen dann wieder ab dem Jahr 2023 in die Vermarktung, dann voraussichtlich, so die aktuelle Beschlusslage in Ortschafts- und Gemeinderat, mit jeweils zwei Baugrundstücken pro Jahr.

Ihre Ansprechpartner im Rathaus sind:

Bewerbungsverfahren/Grunderwerb: Regina Holzhofer, Telefonnummer: 07551/8094-27, Email

Bauliche Fragen/Bebauungsplan: Bernhard Widenhorn, Telefonnummer: 07551/8094-25, Email

Nachfolgend noch die baurechtlichen Vorschriften:

Textteil (PDF-Datei)
Zeichnerischer Teil (PDF-Datei)
Schnittzeichnungen (PDF-Datei)
Baugrundbeurteilung (PDF-Datei)