Aktuelles: Gemeinde Owingen

Seitenbereiche

Conditorei Bergmann übernimmt Schindlers Feine Confiserie in Owingen

Artikel vom 13.01.2022

Schindlers Feine Confiserie, seit 2014 in der Hauptstraße 40 in Owingen durch Marianne und Arno Schindler geführt, hat am 31. Dezember 2021 seine Tore geschlossen. Das Betreiberehepaar hat sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Gemeinde Owingen bedankt sich bei Arno und Marianne Schindler für das seit 1998 selbständige Wirken in unserer Kommune. Schindlers Feine Confiserie wurde von Beginn an mit handwerklicher Leidenschaft, künstlerischem Talent und viel Herzblut geführt. Nur zu gut kann ich verstehen, dass das Ehepaar Schindler froh ist, dass die Konditorei an diesem Standort nun weitergeführt wird.

Die Konditormeisterin, Frau Sabine Bergmann-Gaugler, und ihr Ehemann Volker Bergmann, haben die Confiserie und das Café zum 1. Januar 2022 samt Team übernommen. Das Unternehmen firmiert fortan unter Conditorei Bergmann, Confiserie & Café, und feiert am 15. Januar 2022 in der Hauptstraße 40 in Owingen seine Neueröffnung.

Ich wünsche Familie Bergmann viel Freude und Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall – ich konnte mich am 12. Januar 2022 bereits von der Qualität überzeugen.

Herzlichst,
Ihr Henrik Wengert
Bürgermeister