Aktuelles: Gemeinde Owingen

Seitenbereiche

Unterstützung für guten Zweck ersetzt Weihnachtspost

Artikel vom 23.12.2021

Bürgermeister Henrik Wengert hat sich auch dieses Jahr dazu entschlossen, anstatt der bisher durchaus gut gemeinten Weihnachtspost das hierfür eingesparte Geld lieber einem guten Zweck zukommen zu lassen.

Die Zuwendung kommt – wie auch schon letztes Jahr - der Bürgerstiftung Owingen zugute. Diese Stiftung ist eine Initiative der Gemeinde Owingen und der Stiftung Liebenau, deren Entstehung unter anderem auf der Realisierung des Wohnprojekts „Lebensräume für Jung und Alt“ beruht. Die Fertigstellung dieses Projekts rückt in greifbare Nähe: Bezugsfertigkeit ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Die Bürgerstiftung möchte präventive Angebote stärken und bestehende Initiativen einbeziehen, damit ein Netzwerk vor Ort entstehen kann.

Auf diese Weise handeln wir sicherlich im Sinne der eigentlichen Weihnachtsbotschaft und wünschen auf diesem Wege jedem, der uns verbunden ist, eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das Neue Jahr 2022.