: Gemeinde Owingen

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
mein.toubiz #elements

Die mein.toubiz #elements sind Modulwidgets mit Ergebnisseite und Detailseite, die als Plugin in Webseiten integriert werden.

Verarbeitungsunternehmen

land in sicht AG
Wiesentalstr. 5
79115 Freiburg

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Darstellung von Datenbankinhalten
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Dieses Plugin benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte „Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert.
  • Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
  • Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Interaktionen mit dem Plug-In
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
    land in sicht AG
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

datenschutz@land-in-sicht.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Rückblick zum Sommerempfang der Gemeinde

icon.crdate06.07.2022

Mischung aus traditionellem Teil und neuem Konzept beim Stehempfang kommt gut an

Am Sonntag, den 26. Juni 2022 hatte die Gemeinde zum Sommerempfang in das Bürgerhaus kultur|o geladen. Dies war die Ersatzveranstaltung für die wegen Corona ausgefallenen Neujahrsempfänge.

Auftakt der Veranstaltung war die Ansprache von Bürgermeister Henrik Wengert mit Rückblick auf die beiden vergangenen Jahre sowie Ausblick auf die zweite Jahreshälfte 2022. Die Ansprache samt eingefügter Präsentation (es gilt das gesprochene Wort) steht Ihnen hier (PDF-Dokument, 11,0 MB, 06.07.2022) als PDF-Datei zum Download zur Verfügung. Zur Bildergalerie des Sommerempfangs gelangen Sie hier.

Nachdem mittlerweile auch Blutspendetermine des Deutschen Roten Kreuzes im kultur|o stattfinden, war es sehr passend in diesem Rahmen auch wieder verdiente Blutspender zu ehren.

Urkunde und Ehrennadel für zehnmalige unentgeltliche Blutspenden erhielten Martina Lohr, Thomas Missel, Thomas Schuler, Annika Siefert, Edgar und Angelika Steinle sowie Hannah Stengele.

Stellvertretend für alle Blutspender hier das Bild für 25 unentgeltliche Blutspenden:

Urkunde und Ehrennadel in Gold mit eingravierter Spendenzahl für 50 geleistete Blutspenden erhielten Natascha Amann, Bruno Feiler, Annette Schick und Johanna Siber.

 

„Wie werden wir in 100 Jahren leben“ hieß der Vortrag von Gastredner Prof. Dr. Gerd Ganteför, Konstanz. Trotz Krieg, Pandemie und Klimawandel machte er durchaus Mut, optimistisch in die Zukunft zu schauen. Seine Vorträge umspannen viele Themen, einige davon finden Sie auch auf youtube.

Beste musikalische Unterhaltung boten die Harmonikafreunde Owingen unter der Leitung von Wolfgang Löffler.

Bereits vor Programmbeginn und während dessen hatten viele fleißige Hände den sich dann anschließenden Stehempfang – bei diesen sommerlichen Temperaturen und dem Flair, den der Platz bot, besser als After-show-Party bezeichnet – mit delikatem Imbiss und kalten Getränken vorbereitet. Hierfür hatten die Narrenzunft Nebelspalter und die Owinger Hexen eine Cocktailbar aufgebaut, die keine Wünsche offen ließ.

Für die musikalische Umrahmung draußen war Maxi Stärk verantwortlich, der mit passender Musik den sommerlichen Flair unterlegte. Als Überraschung boten die line-dancer Hohenbodman noch eine Tanzeinlage. Vielen Dank!

Bei den in den späten Abend hinein lauen Temperaturen wollte man gar nicht nach Hause gehen …

Wir freuen uns jetzt schon auf das Bürgerbuffet mit Spiele ohne Grenzen im nächsten Jahr, in der dann endgültig fertig gestellten Grünen Ortsmitte.

Herzlichen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen dieses schönen Sommerempfangs beigetragen haben.

Hier geht's zur Bildergalerie